background
image1 image2 image3

Herzlich Willkommen

... auf der website der Katholischen Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig im Bistum Magdeburg. Hier finden Sie aktuelle Informationen über unsere Pfarrei.

Derzeit befindet sich die Seite noch im Umbau. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es noch an der ein oder anderen Information fehlt!

Die katholische Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig wurde am 1. Adventssonntag 2010 durch den Bischof von Magdeburg, Dr. Gerhard Feige, gegründet. Sie vereint die bisherige Pfarrei Edith Stein mit ihrem Zentrum in Wolfen-Nord, in der schon vor einigen Jahren die Gemeinden Greppin, Raguhn, Wolfen und Jeßnitz zusammengefasst wurden und die bisherige Pfarrei St. Antonius in Zörbig. So haben wir mit Wolfen-Nord und Zörbig zwei Zentren in der einen Pfarrei. In Wolfen-Nord befinden sich auch das Pfarrbüro und die Pfarrkirche.

Eine Zeit des Kennenlernens im Gemeindeverbund hat uns in den letzten Jahren gezeigt, dass dieser gemeinsame Weg gut werden kann. Als Katholiken leben wir hier in einer Region, in der Christen überhaupt inzwischen eine Minderheit geworden sind. Das fordert einerseits heraus, immer wieder neu nach den Quellen unseres christlichen Lebens zu fragen und uns unserer Überzeugung zu vergewissern. Gleichzeitig erfahren wir aber auch, dass die Gemeinde vor Ort ebenso Halt gibt wie die Zugehörigkeit zu einer weltweiten Gemeinschaft. Christlicher Glaube weckt Vertrauen und erschließt Sinn. An dieser Erfahrung möchten wir interessierten Menschen gern Anteil geben.

Wenn Sie sich für unsere Pfarrei interessieren, ganz allgemein Fragen zum christlichen Glauben oder zur katholischen Kirche haben, laden wir Sie ein, sich auf unserer Seite umzusehen oder aber direkt den Kontakt zu uns zu suchen.

Die aktuellen Gottesdienstzeiten finden Sie im Gemeindeblatt. Die neuen Termine zu Schülertagen, Erstkommunion und vieles weitere befindet sich unter Gottesdienste/Termine.


Gottesdienste Advent und Weihnachten 2016/17

Advent (Roratemessen)

  • Raguhn: Mi, 14.12. (Seniorennachmittag) 16:30 Uhr
  • Wolfen: Do, 01.12., 08.12., 15.12. 7:00 Uhr
  • Wolfen-Nord: Di, 29.11., 06.12. 7:00 Uhr & Di, 13.12. 6:00 Uhr
  • Zörbig: Mi, 30.11., 07.12., 14.12. 5:30 Uhr


Heiligabend (Sa, 24.12.)

  • Wolfen: Christmette 20:00 Uhr
  • Wolfen-Nord: Krippenspielandacht 16:00 Uhr
  • Christmette (mit Chor) 22:00 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe an der Krippe (St. Vinzenz) 10:00 Uhr (Fr, 23.12.) & Christmette mit Krippenspiel 17:30 Uhr


1. Weihnachtsfeiertag (So, 25.12.)

  • Greppin: Hl. Messe 8:30 Uhr
  • Wolfen-Nord: Vesper 17:00 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe 10:30 Uhr


2. Weihnachtsfeiertag / Hl. Stephanus (Mo, 26.12.)

  • Raguhn: Hl. Messe 8:30 Uhr
  • Wolfen-Nord: Hl. Messe (Sternsingeraussendung) 10:30 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe (Sternsingeraussendung) 10:30 Uhr


Jahresschluss (Sa, 31.12.)

  • Wolfen: Hl. Messe 18:00 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe (St. Vinzenz) 10:00 Uhr (Fr, 30.12.)
  • Hl. Messe 18:00 Uhr


Neujahr (So, 01.01.)

  • Wolfen-Nord: Hl. Messe 10:30 Uhr
  • Stumsdorf: Hl. Messe 16:30 Uhr


Erscheinung des Herrn (Fr, 06.01.)

  • Greppin: Wortgottesfeier 8:30 Uhr
  • Wolfen: Hl. Messe 18:00 Uhr (Do(=Vorabend))
  • Wolfen-Nord: Ökumenischer Gottesdienst (Sternsinger) 10:30 Uhr
  • Sternsingen (Christophorushaus) 16:00 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe 9:00 Uhr


Taufe des Herrn (So, 08.01.)

  • Raguhn: Hl. Messe 8:30 Uhr
  • Wolfen: Hl. Messe 18:00 Uhr (Sa(=Vorabend))
  • Wolfen-Nord: Hl. Messe 10:30 Uhr
  • Zörbig: Hl. Messe 9:00 Uhr


Zusätzliche Angebote zum Sakrament der Versöhnung (Beichte)

  • Wolfen-Nord: Fr, 23.12., 16:00 - 17:00 Uhr
  • Zörbig: Do, 22.12., 16:30 - 17:30 Uhr

Adventskalender der anderen Art!

SMS im Advent 2016  

Wie wäre es mit einem Adventskalender, in dem nicht nur Schokolade steckt, sondern Texte zum nachdenken und weitergeben?

Vom 1. bis zum 25. November kann man sich wieder beim kostenlosen, digitalen Adventskalender anmelden!
Garantiert ohne Kalorien.

Die Türen öffnen sich in der Adventszeit, täglich vom 27.11. bis 24.12.2016
(7:30 Uhr an den Wochentagen / 10:00 Uhr am Wochenende). ...weiterlesen.

 


Gräbersegnungen 2016

Sonntag, den 30.10.16

  • 8:30 Uhr Hl. Messe Greppin
  • 9:00 Uhr Hl. Messe Zörbig
  • 10:30 Uhr Hl. Messe Wolfen-Nord
  • 14:00 Uhr Köckern
  • 14:30 Uhr Großzöberitz
  • 15:00 Uhr Zörbig

Montag, den 31.10.16

  • 9:30 Uhr Cösitz
  • 10:00 Uhr Beyersdorf
  • 10:00 Uhr Radegast (Hl. Messe / Segnung)
  • 10:30 Uhr Glebitzsch
  • 11:30 Uhr Löberitz
  • 14:00 Uhr Quetzdölsdorf
  • 14.30 Uhr Spören
  • 15:00 Uhr Altjeßnitz
  • 15:30 Uhr Rossdorf
  • 16:00 Uhr Jeßnitz
  • 18:00 Uhr Hl. Messe Wolfen

Samstag, den 05.11.16

  • 9:00 Uhr Retzau
  • 9:30 Uhr Kleckewitz
  • 10:00 Uhr Rödgen
  • 10:00 Uhr Raguhn
  • 10:30 Uhr Zschepkau
  • 11:00 Uhr Möst
  • 11:30 Uhr Marke
  • 14:00 Uhr Greppin
  • 14:45 Uhr Schrenz
  • 15:15 Uhr Rieda
  • 15:00 Uhr Zehbitz
  • 15:30 Uhr Lennewitz
  • 15:45 Uhr Stumsdorf
  • 16:30 Uhr Hl. Messe Stumsdorf
  • 18:00 Uhr Hl. Messe Wolfen

Sonntag, den 06.11.16

  • 8:30 Uhr Hl. Messe Raguhn
  • 9:00 Uhr Hl. Messe Zörbig
  • 10:30 Uhr Hl. Messe Wolfen-Nord
  • 13:30 Uhr Salzfurtkapelle
  • 14:10 Uhr Siebenhausen
  • 14:30 Uhr Bobbau
  • 15:30 Uhr Wolfen

Wenn Sie eine Gräbersegnung an einem hier nicht aufgeführten Ort wünschen,
setzen Sie sich bitte gern direkt oder über das Pfarrbüro (03494/04253) mit uns in Verbindung!

Stephan Werner, Kooperator in der Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig


Reicht es Ihnen mit dem "Gemeindeblatt"?

Gemeindeblatt Oktober November 2016  

Sie haben das Corpus delicti sicher schon des Öfteren in den Händen gehalten. Doch wie lange noch? Nein, nicht dass Ihnen jemand etwas wegnehmen oder die spannende Lektüre streitig machen wollte. Aber vielleicht ist Ihnen der Titel zu dröge oder zu sperrig oder zu nullachtfünfzehn. Pfarreiwohlwollensdurchführungsverordnungsmitteilungsorgan“ ist sicher auch nicht gerade der Brüller. Kreativer und politisch einigermaßen korrekt wäre etwa „Südanhaltisches Pastoralbulletin“.

Derart angeregt haben Sie vermutlich eine besonders tolle eigene Idee, wie unser aller Gemeindeblatt, das ja nun kein (Ein-) Monatsblatt mehr ist, künftig heißen soll. Dann sind Sie genau die oder der Richtige, am ...

Preisausschreiben zur Namensfindung für das Gemeindeblatt teilzunehmen!

Reichen Sie bitte Ihren Vorschlag bis zum Abschluss der Gräbersegnungen (6. November 2016) zum Pfarrbüro ein, damit wir auf der nächsten Sitzung des Pfarrgemeinderates den alten Titel beerdigen und den neuen küren können! Auf den Urheber desselben wartet ein kostenloses Probe-Abo sowie eine Überraschung (wir sind alle noch gespannt!). Stephan Werner mit dem Titel Pfarrer

PS: Kommen Sie bloß nicht mit Vorschlägen wie „Wurstblatt“ o. ä.; wir haben schließlich in der Pfarrei auch Vegetarier!


Rosenkranzgebete in unserer Pfarrei

Im Jahr ist der Oktober dem Rosenkranz geweiht.
Ein Papst mit Namen Leo begründet.

Das Fest des Rosenkranzes gibt’s im Oktober auch.
Die Seeschlacht von Lepanto begründete den Brauch.

Die Rosenkranzgebete und nicht der Waffen Macht
entschieden einst –so sagt man- den Ausgang dieser Schlacht.

Dass auch der Kampf des Lebens am Ende gut ausgeht,
dabei kann jedem helfen, das Rosenkranzgebet.

Es gilt als Wunderwaffe, vor der der Teufel flieht,
und auch als Perlenkette, die uns zum Himmel zieht.

Maria selbst empfahl ihn in Lourdes und Fatima.
Die Heiligen man oftmals Rosenkranz betend sah.

Drum schließen wir uns ihnen in diesem Monat an.
Den Rosenkranz zu beten ein jeder lernen kann.

Rosenkranzgebete in unserer Pfarrei:

  • St. Vinzenz Zörbig dienstags 15:30 Uhr
  • Wolfen dienstags 17:15 Uhr
  • Zörbig mittwochs 16:30 Uhr
  • Greppin mittwochs 17:00 Uhr
  • Wofen-Nord donnerstags 16:30 Uhr
  • Raguhn freitags 16:30 Uhr

Erntedank- und Patronatsfest in Raguhn am 25. September 2016

Raguhn  

Sie sind herzlich eingeladen zum Erntedank- und Patronatsfest in Raguhn am 25. September 2016. Um 14:00 Uhr beginnen wir gemeinsam mit der Feier der Heilige Messe. An diesem Tag wird es in Wolfen-Nord keine Eucharistiefeier geben. 


Bistumswallfahrt zur Huysburg am 04. September 2016

In diesem Jahr steht die Wallfahrt unter dem Leitwort „Vom Evangelium ergriffen – den Menschen nahe“. Kurz vor dem Reformationsgedenken im nächsten Jahr sollen auch die Christen im Bistum Magdeburg angeregt werden, über das Fundament ihres Glaubens nachzudenken. „Wo sind wir – so wie Menschen zur Zeit Luthers – vom Evangelium ergriffen? Was ist unser Beitrag in der Gesellschaft, in der wir leben?“, regt Bischof Feige in seinem Brief zum Weiterdenken an. Die Wallfahrt läd zu einer Vergewisserung ein, „wie wir im ökumenischen Geist Zeugen des Evangeliums sein können“.
... weitere Informationen zur Anreise und zum Programm finden Sie hier.

Bistumswallfahrt

Bistumswallfahrt01Bistumswallfahrt02Bistumswallfahrt03
© Bistum Magdeburg


Gemeindefahrt nach Tschechien vom 15.-19. August 2016

In diesem Jahr geht unsere Gemeindefahrt nach Tschechien ins böhmische Bäderdreieck.
Unser Hotel ist in Loket (Elbogen). Von dort aus werden wir mit Reiseleitung nach Karlsbad fahren, durch den Kaiserwald nach Marienbad. Eine Egerland-Rundfahrt nach Eger starten und Franzensbad. Die Heimreise ist über Waldsassen mit Besichtigung der Basilika.

Gemeindefahrt
© Wikipedia


Pfarrfest in Wolfen-Nord am 14. August 2016

Pfarrfest in Wolfen-Nord am 14. August 2016  

Sie sind herzlich eingeladen zum Pfarrfest in Wolfen-Nord am 14. August 2016.

Um 10:30 Uhr beginnen wir gemeinsam mit der Feier der Heilige Messe.

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.kath-kirche-wolfen-zoerbig.de/#sigFreeId2ce2016fdd


Religiöse Kinderwoche der Pfarrei in Balgstädt vom 02.-07. August 2016

RKW 2016  

Wann: 02.-07. August 2016

Wo: in Balgstädt

Was: RKW zum Thema "Trotzen & motzen mit Jona"

Warum immer ich? Wer hat sich dies noch nicht gefragt? Diese Frgae ist rein menschlich, und wir stellen uns sie uns immer wieder dann, wenn wir das Gefühl haben, dass uns eine Situation überfordert. In der diesjährigen RKW wird mit der Geschichte von Jona diese ursprüngliche menschliche Erfahrung aufgegriffen. ...weiterlesen.

 

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.kath-kirche-wolfen-zoerbig.de/#sigFreeId2bc90e1f83


 

... Gemeindeleben Pfarrei Edith Stein hier weiterlesen. 

2016  Pfarrei Edith Stein Wolfen-Zörbig